Aktuelle Informationen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Prev Next

YouTuber von „LekkerWissen“ kommen ans B…

Videos drehen mit den Profis YouTuber von „LekkerWissen“ kommen ans BKT nach Siegen   „Schrödingers Katze“ ist das beliebteste Video der YouTuber Eduard Flemmer und Simon Weßel-Therhorn. Bisher wurde der Clip schon 60.000 Mal gesehen. Mit ihrem Channel „LekkerWissen“ wollen sie für Naturwissenschaften und Technik begeistern. Deshalb hat das Regionale Bildungsbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein die beiden jetzt auch eingeladen: Von Montag, 23. Oktober, bis Donnerstag, 26. Oktober, zeigen sie beim „MINT You-Tubing“-Kurs, wie man professionelle Videos dreht.

Weiterlesen

Wahl der SV-Lehrer 2017/18 - Bewährtes T…

Wahl der SV-Lehrer 2017/18 Bewährtes Team wurde wiedergewählt Die SV-Lehrer für das Schuljahr 2017/18 sind gewählt worden. Wie bereits im vorangegangen Schuljahr entschied sich die Schülerschaft für Sina Zielke, Henning Reh und Arthur Lemanczyk.  

Weiterlesen

Tag des technischen Produktdesigns

Tag des technischen Produktdesigns Azubis entwickeln Produkte für EJOT und BOMBARDIER Über wie viel Kreativität, technisches Knowhow, Team- und planerische Koordinationsfähigkeit bereits Auszubildende im 1. und 2. Lehrjahr verfügen, das konnten am 6. Juli die angehenden technischen Produktdesigner der Klassen P15, P25, P16 und P26 eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Weiterlesen

Abschlussfeier 2017

Feierliche Verabschiedung Am Freitagabend, 30. Juni 2017 wurden im Berufskolleg Technik die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Fachgruppe Berufsorientierte Allgemeinbildung und der Fachschule gefeiert und ausgezeichnet.

Weiterlesen

Spannendes Fußballturnier

Spannendes Fußballturnier Bei hochsommerlichen Temperaturen fand jetzt wieder das seit gut 10 Jahren jährlich veranstaltete Fußballturnier der Fachgruppe Berufsvorbereitung am Leimbachstadion statt.

Weiterlesen

Schüler des Technischen Gymnasiums erkun…

Schüler des Technischen Gymnasiums erkunden die Arbeitswelt Die Verknüpfung von Theorie und Praxis konnten jetzt rund 90 Schülerinnen und Schüler der GO_5 des Technischen Gymnasiums vom Berufskolleg Technik Siegen in einem einwöchigen Praktikum in verschiedenen regionalen Firmen erleben.

Weiterlesen

Regionalkonferenz „Rechnergestützte Fert…

Regionalkonferenz „Rechnergestützte Fertigung“ am BKT Insgesamt 13 Teilnehmer verschiedener Berufskollegs nahmen an der zweimal jährlich stattfindenden Regionalkonferenz zum Thema „Rechnergestützte Ferti-gung“ teil, die diesmal am Berufskolleg Technik in Siegen ausgerichtet wurde. In der Konferenz, die sich jedes Mal einem anderen Schwerpunkt widmet, ging es jetzt um die Fertigung eines Frästeils mithilfe einer CAM-Software. Die Besonderheit hierbei war die schnelle Bearbeitung mit großer Zustellung ohne Kühlschmiermittel. Die bei der Fertigung eingesetzte Software „InventorCam“ kommt im Berufskolleg Technik bereits seit einigen Jahren im Unterricht der Zerspanungs- und Werk-zeugmechaniker zur Anwendung. Die Firma SolidCam, Entwickler der Software, war auf der Regionalkonferenz durch Herrn Hilchenbach vom...

Weiterlesen

Beeindruckende Exkursion zur Abtei König…

Beeindruckende Exkursion zur Abtei Königsmünster Die angehenden Technischen Produktdesigner des ersten Ausbildungsjahres der Klas-sen P_16 und P_26 erhielten einen Tag lang einen Einblick in das Leben im Kloster der Abtei Königsmünster in Meschede.

Weiterlesen

Lernortkooperation mit EJOT und BOMBARDI…

Lernortkooperation mit EJOT und BOMBARDIER Die technischen Produktdesigner des ersten Ausbildungsjahres sollen im Lernfeld 4 „Aufträge kundenorientiert ausführen“. Seit einigen Jahren werden diese (Kunden-) Aufträge am Berufskolleg Technik in Kooperation mit engagierten dualen Ausbildungspartnern gestaltet und durchgeführt. Während des Besuches beim dualen Partner wird der Auftrag übergeben und als Lernsituation in das Berufskolleg mitgenommen, wo er in den folgenden Wochen lernfeldübergreifend in kleinen Arbeitsgruppen bearbeitet wird. Während der Bearbeitungsphase erfolgt die Kommunikation häufig über Auszubildende des 2. oder 3. Ausbildungsjahres, wodurch sich weitere Lern- und Trainingseffekte im Hinblick auf die Abschlussprüfung ergeben. Am Ende des Schuljahres können sich die Auftraggeber und...

Weiterlesen

BKT spendet für MS-Kreis Siegen-Wittgens…

Sozialaktion 2016/17 BKT spendet für MS-Kreis Siegen-Wittgenstein Im Rahmen der jährlich stattfindenden Sozialaktion am Berufskolleg Technik in Siegen konnte sich jetzt der MS-Kreis Siegen-Wittgenstein e. V. über einen Scheck in Höhe von 14.500 Euro freuen.

Weiterlesen

Arbeitsgruppe Industrie 4.0 besucht Technische Schulen Aalen

 

Arbeitsgruppe Industrie 4.0 besucht Technische Schulen Aalen

 

Das Berufskolleg Technik hat sich dem Thema Industrie 4.0/Digitalisierung angenommen. Seit Februar befasst sich eine eigens dafür eingesetzte Arbeitsgruppe mit den Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung in der industriellen Fertigung.

 

Industrie 4.0 meint damit die Veränderungen, die durch vernetzte Werkstücke und Maschinen auf völlig neue Möglichkeiten der Wertschöpfung setzt. Hiermit ist es möglich, in Echtzeit Informationen über ein Produkt zu erhalten, beispielsweise über den Fertigungszeitraum, den aktuellen Fertigungsstand, die Eigenschaften des Produktes sowie der Produktionsanlagen. Veränderungen an einem Produkt oder selbst individualisierte Produkte sind möglich, die Industrie spricht hierbei auch von Losgröße 1. Im herkömmlichen Produktionsstandard hingegen lohnt sich die Prototypenfertigung nur bei sehr aufwendigen und teuren Produkten.

Am 29. März besuchte die Arbeitsgruppe die Technischen Schulen Aalen, ein in dem Themenfeld Industrie 4.0/Digitalisierung führendes Berufskolleg in Baden-Württemberg. Die Technischen Schulen Aalen betreiben neben zwei mechatronischen Laboren auch so genannte Cyber-physische Labore (CP Labs) und eine vollständig nach Industrie 4.0-Standard errichtete Cyberphysische Fabrik (CP Factory) der Firma Festo, die einen vollständigen Lebenszyklus eines Produktes abbildet. In dieser Anlage werden von der Bestellung durch den Kunden, über die Materialdisposition, die Fertigung und die Auslieferung an den Kunden alle Daten in Echtzeit erfasst.

Die Arbeitsgruppe konnte bei dem Besuch wichtige Informationen zur Planung und dem Betrieb der Anlage erfahren. In den Gesprächen zwischen der Arbeitsgruppe und den sehr aufgeschlossenen und kompetenten Mitarbeitern der Technischen Schulen Aalen wurde auch die unterrichtliche Einbindung der Bildungsgänge des Berufskollegs sowie die Schulung der unterrichtenden Kolleginnen und Kollegen thematisiert.

Die Arbeitsgruppe empfand den Tag als wichtigen Meilenstein, auf dem Weg zur Einführung eines Industrie 4.0 Konzeptes am Berufskolleg Technik. 

  • 01_aalen
  • 02_aalen
  • 03_aalen
  • 04_aalen