BKT spendet für MS-Kreis Siegen-Wittgenstein

Sozialaktion 2016/17

BKT spendet für MS-Kreis Siegen-Wittgenstein

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Sozialaktion am Berufskolleg Technik in Siegen konnte sich jetzt der MS-Kreis Siegen-Wittgenstein e. V. über einen Scheck in Höhe von 14.500 Euro freuen.

 

BKT spendet für MS-Kreis Siegen-Wittgenstein

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Sozialaktion am Berufskolleg Technik in Siegen konnte sich jetzt der MS-Kreis Siegen-Wittgenstein e. V. über einen Scheck in Höhe von 14.500 Euro freuen.

Der 1986 gegründete Verein hilft an Multipler Sklerose erkrankten Menschen dabei, ihr Leben trotz Krankheit so aktiv und selbstbestimmt wie möglich zu führen. So können Erkrankte mithilfe des MS-Kreises beispielsweise wieder an Ausflügen oder Freizeitaktivitäten teilnehmen oder auch Fahrten zum Arzt oder zur Physiotherapie wahrnehmen. Die Unterstützung und Beratung bei Problemen im Umgang mit Behörden, Krankenkassen oder Sozialhilfeträgern gehören ebenso zu den vielen Angeboten und Hilfestellungen, die der Verein seinen derzeit rund 200 Mitgliedern bietet.

Das Berufskolleg Technik begrüßt das Engagement des Vereins und hat sich daher im letzten Jahr entschlossen, mit der Sozialaktion 2016/17 die Arbeit des MS-Kreises Siegen-Wittgenstein e. V. zu unterstützen. Die Spende des Berufskollegs soll für den Unterhalt eines Rollstuhltransporters und für die Organisation und Durchführung von Freizeiten verwendet werden.

  • Sozialaktion2017
 

Mitglieder des MS-Kreises Siegen-Wittgenstein e. V. nehmen den symbolischen Scheck vom Berufskolleg Technik Siegen, vertreten durch die SV-Schüler, die Organisatoren der Sozialaktion sowie Schulleiter Manfred Kämpfer (2. v. r., zweite Reihe) entgegen.