Photokina 2014

Schüler des Berufskollegs Technik erlebten die Photokina in Köln zum Anfassen, Ausprobieren und Erleben

Schüler des Berufsfeldes Medien- und Gestaltungstechnik unterwegs

150 Schülerinnen und Schüler des Berufsfeldes Medien- und Gestaltungstechnik vom Berufskolleg Technik in Siegen besuchten am 15. September die Photokina in Köln. Die angehenden Mediengestalter, Gestaltungstechnischen Assistenten, Abiturienten der Fachoberschule für Gestaltung und Schüler der Berufsgrundschule für Gestaltung verfolgten die neuesten Entwicklungen der Foto-Hersteller.

 

Für Imagingprofis aus aller Welt bietet die Photokina Informationsaustausch über aktuelle Trends und Innovationen, Marktentwicklungen und Businessmodelle der Zukunft. Ein Thema zog sich auf der weltweiten Leitmesse für Fotografie gleich einem roten Faden: leistungsstarke Technik verpackt auf kleinstem Raum. Ein Beispiel für diesen Trend sind die Action-Kameras. Immer mehr Fotografen erkennen das Potenzial und nutzen unterwegs lieber eine Action- statt einer Kompaktkamera.

Für die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Technik Siegen bedeutete die Photokina: Anfassen. Ausprobieren. Erleben. Neben der Medientechnik waren ebenso die zahlreichen Fotoshootings und Gewinnaktionen der Foto-Hersteller von großem Interesse.

  • photokina