Neuer Imagefilm präsentiert das Berufskolleg Technik

Neuer Imagefilm verdeutlicht das vielseitige Bildungsangebot am Berufskolleg Technik

Das Berufskolleg Technik in Siegen mit all seinen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in ca. vier Minuten erleben – das ermöglicht eindrucksvoll der neue Imagefilm, den jetzt Schulleiter Manfred Kämpfer stolz in Empfang nehmen konnte. Jeder, der sich für eine technische Aus- oder Weiterbildung am BKT Siegen interessiert, hat hier in Zukunft die Möglichkeit, einen schnellen, aber dennoch informativen und anschaulichen Überblick zu bekommen.

Das Bildungsangebot des Berufskollegs, das im Film eindrucksvoll mithilfe einer modernen „Schnellschnitttechnik“ aufgezeigt wird, reicht von der Berufsvorbereitung über die duale Erstausbildung bis hin zum Technischen Gymnasium, der Fachschule für Technik oder der Industriemeisterschule, um nur einige Beispiele zu nennen.

Erstellt wurde der Film von der Produktionsfirma „Kiesow Filme“. Der Regisseur und sein Kamerateam waren hierzu mehrere Tage vor Ort, um die vielfältigen Bildungsangebote samt technisch hochwertiger Labore im Film festzuhalten. Dank der modernen Ausstattung der vielen Fachräume in den Bereichen Bau-, Elektro- und Maschinenbautechnik boten sich den beeindruckten Kameraleuten jede Menge geeigneter und spannender Motive. In der Postproduktion blieb dann die Qual der Wahl, aus den vielen bewegten Bildern und Sequenzen einen attraktiven Film zu erstellen, der den Betrachter überzeugen und begeistern kann.

Diese Tätigkeit ist auch den Schülerinnen und Schülern des Bildungsganges „Gestaltungstechnische Assistentinnen und Assistenten“ des Berufskollegs Technik bekannt, denn sie werden unter anderem im Fach Videoproduktion ausgebildet. Völlig klar, dass man sich also die Gelegenheit, den Profis bei der Produktion eines Imagefilms über die Schulter zu gucken, nicht entgehen ließ.

Gefördert wurde die Erstellung des Imagefilms durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung sowie der Bezirksregierung Arnsberg. Verdient hat sich das BKT Siegen diese finanzielle Unterstützung durch die Organisation und Durchführung der Auftaktveranstaltung „TeachFuture“ 2013, einer landesweiten Aktion zur Lehrerwerbung an Berufskollegs.

Das Berufskolleg Technik bedankt sich auf diesem Wege ganz besonders bei der Produktionsfirma „Kiesow Filme“! Sie haben nicht nur einen sehr gelungenen Imagefilm für die Schule erstellt, sondern darüber hinaus auch umfangreiches Filmmaterial für die praktische Ausbildung der Schülerinnen und Schüler im Bereich Medien und Gestaltung zur Verfügung gestellt.

Außerdem geht ein großes Dankeschön an alle Kolleginnen und Kollegen sowie an alle Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Technik Siegen, die am Gelingen dieses Imagefilms beteiligt waren! Das Ergebnis kann sich sehen lassen!