Fischbacherbergstr. 2, 57072 Siegen
+49(0)271-23264-100
info@berufskolleg-technik.de

Aufbaubildungsgang Betriebswirtschaft für staatlich geprüfte Techniker/-innen

Aufbaubildungsgang Betriebswirtschaft für staatlich geprüfte Techniker/-innen

Ihr Ziel:
Sie haben bereits das Examen als „Staatlich geprüfter Techniker / Staatlich geprüfte Technikerin“ absolviert. Sie wollen Ihre Qualifikationen im Bereich Betriebswirtschaft durch ein fundiertes, kompaktes Studium erweitern.

Die passende Qualifikation ist der zweisemestrige „Aufbaubildungsgang Betriebswirtschaft für staatlich geprüfte Techniker“ mit dem Abschluss als

  • „Staatlich geprüfter Techniker/ Staatlich geprüfte Technikerin mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre“.

Die Staatlich geprüften Techniker/-innen sind gefragte Fachkräfte der regionalen Wirtschaft. Zunehmend werden neben technischen Qualifikationen weitergehende fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse in den Unternehmen erwartet. Der Bildungsgang „Betriebswirtschaft für Staatlich geprüfte Techniker/-innen“ bietet ein Qualifizierungsangebot zur Erweiterung der beruflichen Einsatzmöglichkeiten für Schnittstellenaufgaben zwischen Technik und betriebswirtschaftlichem Management.

Absolventen erwerben mit dieser Zusatzausbildung die Möglichkeit, bereits erworbene um betriebswirtschaftliche Kompetenzen mit technischem Fokus zu ergänzen und damit ihr berufliches Einsatzspektrum zu erweitern. Der Bildungsgang leistet zudem einen Beitrag zur Unterstützung und Qualifizierung auf dem Weg in eine Existenzgründung.

Das bringen Sie mit:

Sie sind Absolvent einer Fachschule für Technik und verfügen über den Abschluss „Staatlich geprüfte/-r Techniker/-in“.

So sieht Ihre Ausbildung bei uns aus:

Das Studium an der Fachschule für Technik wird im Aufbaubildungsgang Betriebswirtschaft für staatlich geprüfte Techniker in Teilzeitform angeboten.

Das Studium dauert 2 Semester (1 Jahr). Der Unterricht findet während der üblichen Schulzeiten in NRW statt (ca. 40 Wochen pro Jahr). Die Unterrichtstage sind Dienstag und Donnerstag ab 16.45 Uhr.

Im fachrichtungsbezogenen Lernbereich werden die Lernfelder der fachlichen Ausrichtung Betriebswirtschaft und Grundlagen der Volkswirtschaftslehre unterrichtet. Die betriebswirtschaftlichen Inhalte fokussieren dabei das Einsatzspektrum der Absolventen und orientieren sich an den Prozessabläufen der Unternehmen. Hierzu zählen insbesondere Beschaffungsprozesse, Material-, Produktions- und Absatzprozesse, internes und externes Rechnungswesen sowie Investitions- und Finanzmanagement. Vervollständigt werden die betriebswirtschaftlichen Fachkompetenzen mit dem Lernbereich Personalmanagement. Im fachrichtungsübergreifenden Unterricht finden Sie das Fach Englisch mit dem Schwerpunkt auf Business Communication.

Neben den spezifischen Fachkenntnissen werden von der Technikerin und dem Techniker zusätzliche überfachliche Qualifikationen erwartet, u.a. Teamfähigkeit, unternehmerisches Denken, Innovationsfähigkeit, Fremdsprachen, Qualitäts- und Kostendenken.

Um diese Kompetenzen in besonderem Maße zu entwickeln, führen Sie zur Erreichung des Abschlusses während der Ausbildung eine Facharbeit zu einer betriebswirtschaftlichen Fragestellung durch. Die Aufgabenstellung ergibt sich in Absprache zwischen den Mitgliedern der Facharbeitsgruppe, den beteiligten Betrieben und dem betreuenden Lehrerteam. Von der Lösungsidee bis zur Präsentation stehen den Mitgliedern der Facharbeitsgruppe vielfältige Entwicklungs- und Problemlösungsmöglichkeiten sowie passende Präsentationsmedien zur Verfügung.

So geht’s:

Anmelden

Bitte melden Sie sich bis Ende Februar für das nach den Sommerferien beginnende Schuljahr an. Wenn Sie diesen Termin verpasst haben, wir aber noch freie Studienplätze haben, nehmen wir Sie natürlich auch später noch gern auf.

Unsere Anschrift ist:

Berufskolleg Technik
Fischbacherbergstr. 2
57072 Siegen

Das Anmeldeformular mit Hinweisen zu den nötigen Unterlagen erhalten Sie auf unserer Internetseite www.berufskolleg-technik.de (unter „Anmeldung“) oder in der Schulverwaltung (Montag – Freitag, 7.00 – 15.00 Uhr).

Beraten

Wenn Sie zu diesem Bildungsangebot Fragen haben oder unsicher sind, ob es für Sie das Richtige ist, beraten wir Sie gern. Telefonisch erreichen Sie uns unter der Rufnummer (02 71) 2 32 64 – 100.

Ein persönliches Beratungsgespräch bieten wir Ihnen nach Terminvereinbarung per e-Mail an:
beratung-fs@berufskolleg-technik.de.

Fördern

Der Aufbaubildungsgang „Betriebswirtschaft für staatlich geprüften Techniker“ ist kostenfrei.