Sozialaktion 2023/24

Hilfe für Kinder in Ghana

Über einen Spendenscheck vom Berufskolleg Technik in Höhe von 10.000 Euro durfte sich Anfang Februar der Vorstand der „Freunde und Förderer von NASCO e. V.“ freuen.

Die „Sozialaktion“ ist seit ca. 40 Jahren am BKT fest etabliert und widmet sich jedes Jahr einem anderen Projekt, das durch Spenden unterstützt wird. Die Schülervertretung der Schule wählt dabei immer gemeinsam mit Lehrerinnen und Lehrern des Organisationsteams der Sozialaktion jeweils im Vorfeld einen Verein aus, der seine zu fördernden Projekte in Präsentationsveranstaltungen allen Schülerinnen und Schülern vorstellen kann.

Der Vorstand der „Freunde und Förderer von NASCO e. V.“ informierte daher im November 2023 in insgesamt 16 Präsentationen über die schlechte wirtschaftliche Situation in Ghana und die daraus resultierenden katastrophalen Auswirkungen, vor allem für Kinder.

Große Armut, gesundheitliche Bedrohungen durch Umweltgifte von Elektroschrottdeponien und Malaria sowie ein extrem schlechtes Straßennetz machen es für Kinder häufig unmöglich, eine Schule zu besuchen. Hier hilft der Verein „Natilla School Complex“, z. B. mit dem Bau einer Schule und eines Kinderhauses, der Versorgung der Kinder mit sauberem Wasser und Essen, dem Angebot von Impfungen, Berufsausbildungen und vielem mehr. NASCOs Ziel ist es, so vielen Kindern wie möglich dabei zu helfen, eine gute Zukunftsperspektive zu haben.

Das Berufskolleg Technik freut sich, mit seiner Sozialaktion dieses Ziel zu unterstützen. Die Spende soll zum größten Teil in die Bibliothek der Schule in Abrafo Odomase, einem kleinen Dorf im Süden Ghanas, fließen. Analoges Lernen steht dort im Vordergrund, da das Internet im ländlichen Bereich nicht immer verfügbar ist.

Nähere Informationen zum Verein findet man auf der Homepage www.freunde-und-foerderer-von-nasco.com.

Sozialaktion 2023

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Feierliche Übergabe der Facharbeiterbriefe

Feierliche Übergabe der Facharbeiterbriefe

Am 30. Januar begrüßte Schulleiter Ralf Bruch die Anwesenden in der gut gefüllten Aula des Berufskollegs, um den Abschluss in den Metall- und Elektroberufen zu feiern. Erschienen waren - neben den glücklichen Absolventinnen und Absolventen - Vertreterinnen und...

mehr lesen
X