Demokratie leben- Die Europatour durch NRW

Aktionsbus der Landeszentrale für politische Bildung macht Halt am BKT

Im Vorfeld der Europawahl haben Schülerinnen und Schüler des BKT begleitet von Ihren Fachlehrern das Angebot der Landeszentrale für politische Bildung NRW genutzt, sich im Rahmen der Aktion „Demokratie leben- Die Europatour durch NRW“ über die bevorstehende Europawahl zu informieren, die Entwicklung und den Zustand der EU kritisch zu diskutieren und sich die Bedeutung des friedlichen Zusammenlebens in Europa bewusst zu machen.

Durch verschiedene Aktionselemente wie z.B. einem analogen Wahl-O-MAT, Bodenzeitungen und einem Europaquiz wurden die Schülerinnen und Schüler durch das Moderatorenteam angeleitet, sich mit verschiedenen Themen der Europawahl zu beschäftigen und über diese zu diskutieren.

Themenschwerpunkte waren unter anderem die Wahrung der Menschenwürde, gegenseitiger Respekt, gelebte Toleranz, Vielfalt und die Wertschätzung friedlicher Konfliktlösung.

Die  Schülerinnen und Schüler haben das Angebot der Landeszentrale für politische Bildung mit großem Interesse verfolgt und sich durch einen gemeinsamen Austausch und kontroversen Diskussionen aktiv und engagiert an der Aktion beteiligt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Besuch bei der Firma Weber Maschinenbau

Besuch bei der Firma Weber Maschinenbau

Am 05.09.2022 besuchten die Klassen ELV21 und ELV22 der Fachschule für Technik sowie die Kollegen Christian Wurm und Christoph Klein die Firma Weber Maschinenbau GmbH in Breidenbach. Die Firma Weber ist seit mehr als 40 Jahren ein erfolgreiches Familienunternehmen im...

mehr lesen
IFK auf heiklen Pfaden

IFK auf heiklen Pfaden

Schwindelfreiheit, Körperbeherrschung, Teamgeist: Diese Eigenschaften waren beim Ausflugder Internationalen Förderklassen (IFK) zum Klettergarten in Bad Marienberg am 21.06.2022besonders gefragt.Dort fordern mehrere Kletterparcours mit unterschiedlichen...

mehr lesen
X