Demokratie leben- Die Europatour durch NRW

Aktionsbus der Landeszentrale für politische Bildung macht Halt am BKT

Im Vorfeld der Europawahl haben Schülerinnen und Schüler des BKT begleitet von Ihren Fachlehrern das Angebot der Landeszentrale für politische Bildung NRW genutzt, sich im Rahmen der Aktion „Demokratie leben- Die Europatour durch NRW“ über die bevorstehende Europawahl zu informieren, die Entwicklung und den Zustand der EU kritisch zu diskutieren und sich die Bedeutung des friedlichen Zusammenlebens in Europa bewusst zu machen.

Durch verschiedene Aktionselemente wie z.B. einem analogen Wahl-O-MAT, Bodenzeitungen und einem Europaquiz wurden die Schülerinnen und Schüler durch das Moderatorenteam angeleitet, sich mit verschiedenen Themen der Europawahl zu beschäftigen und über diese zu diskutieren.

Themenschwerpunkte waren unter anderem die Wahrung der Menschenwürde, gegenseitiger Respekt, gelebte Toleranz, Vielfalt und die Wertschätzung friedlicher Konfliktlösung.

Die  Schülerinnen und Schüler haben das Angebot der Landeszentrale für politische Bildung mit großem Interesse verfolgt und sich durch einen gemeinsamen Austausch und kontroversen Diskussionen aktiv und engagiert an der Aktion beteiligt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Sozialaktion 2021/21

Sozialaktion 2021/21

Sozialaktion - ein Projekt von Schülerinnen und Schülern,im Schuljahr 2020 / 2021 für den Autismus Verein Netphen-Unglinghausen Die Durchführung einer Informationswoche im Audimax für alle Schülerinnen und Schüler ist zurzeit nicht möglich.Daher wendet sich Frau...

mehr lesen
X