Besuch bei der Firma Weber Maschinenbau

Am 05.09.2022 besuchten die Klassen ELV21 und ELV22 der Fachschule für Technik sowie die Kollegen Christian Wurm und Christoph Klein die Firma Weber Maschinenbau GmbH in Breidenbach. Die Firma Weber ist seit mehr als 40 Jahren ein erfolgreiches Familienunternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie im Bereich Aufschnitt, entwickelt und baut Linienlösungen für die weltweite Kundschaft und ist bekannt für seine Innovationskraft. Die Firma Weber hatte eigens für die beiden Klassen des Berufskolleg Technik diesen Techniker-Tag organisiert.

Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Geschäftsführer des Unternehmens, Herrn Tobias Weber, starteten die Klassen in zwei Gruppen zu einer Unternehmensführung.

Nach der Führung durch das Unternehmen, bei dem vom Lager, dem Blechbau, der Montage, der Inbetriebnahme bis hin zur Auslieferung der Entstehungsprozess der Maschinen anschaulich vorgestellt wurde, schloss sich ein sehr vielfältiges Programm für die Teilnehmer an.

Sechs Abteilungen hatten sich im Vorfeld spannende Themen überlegt und diese an Stationen präsentiert.

Abteilung Thema 
Software Entwicklung von Maschinen mithilfe des digitalen Zwillings Einsatz von VR (virtual reality) und AR (augmented reality) bei der Entwicklung von Maschinen
Academy Vorstellung Weber Academy Schulung von Kunden am digitalen Zwilling 
ServiceVorstellung Weber Service Vorbeugende Instandhaltung (preventive Maintenance)
Prüffeld Inbetriebnahme  / Abnahme einer Komplettlinie inkl. Sicherheitstechnik 
AnwendungstechnikVorstellung der Abteilung Anwendungstechnik Vorführung von Slicer und Verpackungsmaschinen
Gebrauchtmaschinen Vorstellung Gebrauchtmaschinenbereich 

Nach einer Mittagspause, bei der die Techniker ihre ersten Eindrücke mit einer Portion Pizza verdauen konnten, wurde gestärkt das restliche Programm in Angriff genommen.

An dieser Stelle sei nochmals der Fa. Weber und insbesondere Frau Sophie Ißleib, die den Techniker-Tag organisiert hat, gedankt. Es wurde den angehenden Technikern ein spannender Einblick in die Entwicklung und den Bau der Maschinen sowie der „Weber-Welt“ ermöglicht.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Kreativ Unterwegs – Pop-Art Techniken

Kreativ Unterwegs – Pop-Art Techniken

Im „Museum Ludwig“ hat die Klasse GTA_20 die einzigartige Pop-Art Sammlung der Stadt Köln in Augenschein genommen. Zu bestaunen sind hier Meisterwerke der Pop-Art Künstler Roy Licht­en­stein, Andy Warhol, Claes Ol­d­en­burg, James Rosen­quist, Robert Rauschen­berg und...

mehr lesen
X