BK Technik mit Rekordteilnahme!

Mit Kaiserwetter, bester Laune und viel Motivation gingen die Läuferinnen und Läufer des Berufskollegs Technik in Siegen beim 15. Siegerländer Firmenlauf an den Start. Dabei konnte das Berufskolleg Technik dieses Jahr eine rekordverdächtige Teilnehmerzahl von 52 Athleten, bestehend aus Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern, aufweisen. Auch die Sport-AG war mit 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie eigens für den Firmenlauf entworfenen Laufshirts vertreten. Im Anschluss an den Firmenlauf konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie einige Unterstützer in gemütlicher Runde und besten Temperaturen auf dem Bismarckplatz auf die erfolgreiche Teilnahme anstoßen. Der 15. Firmenlauf war damit aus Sicht der Läuferinnen und Läufer ein tolles Erlebnis und ein schöner Schuljahresabschluss!

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”17″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”240″ thumbnail_height=”160″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Zeige eine Slideshow]” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Besuch bei der Firma Weber Maschinenbau

Besuch bei der Firma Weber Maschinenbau

Am 05.09.2022 besuchten die Klassen ELV21 und ELV22 der Fachschule für Technik sowie die Kollegen Christian Wurm und Christoph Klein die Firma Weber Maschinenbau GmbH in Breidenbach. Die Firma Weber ist seit mehr als 40 Jahren ein erfolgreiches Familienunternehmen im...

mehr lesen
IFK auf heiklen Pfaden

IFK auf heiklen Pfaden

Schwindelfreiheit, Körperbeherrschung, Teamgeist: Diese Eigenschaften waren beim Ausflugder Internationalen Förderklassen (IFK) zum Klettergarten in Bad Marienberg am 21.06.2022besonders gefragt.Dort fordern mehrere Kletterparcours mit unterschiedlichen...

mehr lesen
X