Informationsveranstaltung zum technischen Abitur diesmal online

Auch in Pandemiezeiten müssen Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 eine wichtige Entscheidung treffen: Auf welcher Schule wollen sie den Weg zum Abitur und ins Studium gehen?

Weil in diesem Jahr Informationstage und Beratungsveranstaltungen nicht möglich sind, geht das Berufskolleg Technik einen anderen Weg: Interessenten werden auf einer Live-Videokonferenz persönlich beraten und können das Technische Gymnasium kennen lernen. Im Technischen Gymnasium können Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 11 die Leistungskurse Informatik/Elektrotechnik, Maschinenbautechnik oder Bautechnik wählen und so einen guten Start in ein technisches Studium vorbereiten. Das Abitur berechtigt aber auch zum Studium aller anderen Studiengänge an sämtlichen deutschen Hochschulen.

Auf der Webseite der Schule berufskolleg-technik.de erhalten Besucher einen Zugangslink zur Online-Veranstaltung.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Suchtprävention für die Berufsfachschulen

Suchtprävention für die Berufsfachschulen

Am Berufskolleg Technik fand eine intensive Projektwoche zum Thema Suchtprävention statt. Die Berufsfachschulen 1 und 2 nahmen an verschiedenen Aktivitäten teil, um das Bewusstsein für die Gefahren von Sucht zu schärfen und präventive Maßnahmen zu fördern. Die Woche...

mehr lesen
Erasmus+-Job Shadowing in Eupen (Ost-Belgien)

Erasmus+-Job Shadowing in Eupen (Ost-Belgien)

Kooperationen in der Berufsbildung bahnen sich an Kolleginnen und Kollegen des Hönne Berufskollegs Menden und des Berufskollegs Technik in Siegen besuchten im Rahmen eines Erasmus+-Job Shadowings zwei Schulzentren in Eupen (Belgien). Die Mobilität wurde bereits im...

mehr lesen
X