Informationsveranstaltung zum technischen Abitur diesmal online

Auch in Pandemiezeiten müssen Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 eine wichtige Entscheidung treffen: Auf welcher Schule wollen sie den Weg zum Abitur und ins Studium gehen?

Weil in diesem Jahr Informationstage und Beratungsveranstaltungen nicht möglich sind, geht das Berufskolleg Technik einen anderen Weg: Interessenten werden auf einer Live-Videokonferenz persönlich beraten und können das Technische Gymnasium kennen lernen. Im Technischen Gymnasium können Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 11 die Leistungskurse Informatik/Elektrotechnik, Maschinenbautechnik oder Bautechnik wählen und so einen guten Start in ein technisches Studium vorbereiten. Das Abitur berechtigt aber auch zum Studium aller anderen Studiengänge an sämtlichen deutschen Hochschulen.

Auf der Webseite der Schule berufskolleg-technik.de erhalten Besucher einen Zugangslink zur Online-Veranstaltung.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Kfz-Mechatroniker zu Besuch bei VW-Schneider

Kfz-Mechatroniker zu Besuch bei VW-Schneider

Die angehenden Kfz-Mechatroniker der Ausbildungsgruppe HVT-8 konnten bei der Firma VW-Schneider einen genauen Blick auf das neueste Elektrofahrzeug von Volkswagen, den ID3 werfen. Die Auszubildenden haben den Berufsschwerpunkt „System- und Hochvolttechnik“ gewählt,...

mehr lesen
Sozialaktion 2021/21

Sozialaktion 2021/21

Sozialaktion - ein Projekt von Schülerinnen und Schülern,im Schuljahr 2020 / 2021 für den Autismus Verein Netphen-Unglinghausen Die Durchführung einer Informationswoche im Audimax für alle Schülerinnen und Schüler ist zurzeit nicht möglich.Daher wendet sich Frau...

mehr lesen
X