Informatives zur CNC-Frästechnik

Dies konnten im November die Werkstattlehrerinnen und -lehrer in einer interessanten Regionalkonferenz des Bildungsgangs Holztechnik am Berufskolleg Technik erfahren. Ein Referent der Firma Shaper Tools demonstrierte anhand von vier aufgebauten Stationen den fachgerechten Umgang mit handgeführten CNC-Oberfräsen. Diese Technik ist noch relativ neu und wurde in Amerika entwickelt. Für eine Schule, die keine stationäre CNC-Fräse hat, bieten diese neuen Geräte eine hervorragende Möglichkeit, CNC-Technik vorzustellen.

Nach einer kurzen Einführung konnten die Teilnehmer der Konferenz dann eigenständig mit den Maschinen arbeiten und deren Funktionen ausprobieren. Im Anschluss daran wurden noch die diversen Einsatzmöglichkeiten der Fräsen im Unterricht besprochen sowie Erfahrungen und Perspektiven des Distanzunterrichts im fachpraktischen Bereich erörtert.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Besuch bei der Firma Weber Maschinenbau

Besuch bei der Firma Weber Maschinenbau

Am 05.09.2022 besuchten die Klassen ELV21 und ELV22 der Fachschule für Technik sowie die Kollegen Christian Wurm und Christoph Klein die Firma Weber Maschinenbau GmbH in Breidenbach. Die Firma Weber ist seit mehr als 40 Jahren ein erfolgreiches Familienunternehmen im...

mehr lesen
IFK auf heiklen Pfaden

IFK auf heiklen Pfaden

Schwindelfreiheit, Körperbeherrschung, Teamgeist: Diese Eigenschaften waren beim Ausflugder Internationalen Förderklassen (IFK) zum Klettergarten in Bad Marienberg am 21.06.2022besonders gefragt.Dort fordern mehrere Kletterparcours mit unterschiedlichen...

mehr lesen
Fußballturnier im Leimbachstadion

Fußballturnier im Leimbachstadion

Schüler der Berufsvorbereitung in Aktion Auf eine lange Tradition blicken wir bei unserem alljährlichen Fußballturnier der Berufsvorbereitung des Berufskollegs Technik in Siegen, welches immer kurz vor den Sommerferien ausgetragen wird. Bei bestem Fußball-Wetter und...

mehr lesen
X