Pädagogischer Tag am Berufskolleg Technik

 Am Berufskolleg Technik fand ein inspirierender pädagogischer Tag zum Thema „Künstliche Intelligenz (KI) und Schule” statt. Lehrerinnen und Lehrer aus verschiedenen Fachbereichen nahmen an diesem informativen Event teil, um sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der KI zu informieren und ihre pädagogische Praxis zu bereichern. 

Programmübersicht: 

1. Vorträge: 

  • • Tobias Wilsmann (Datasec): In einem spannenden Vortrag beleuchtete Tobias Wilsmann die KI-Entwicklung aus der Perspektive von Unternehmen. Seine persönlichen Erfahrungen, auch im Silicon Valley, gaben den Teilnehmenden einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Anwendungen und Herausforderungen der KI. Herr Wilsmann nahm durch verschiedenen Fragestellungen Kontakt zu seinem Publikum auf, band es interaktiv ein und griff die Impulse seiner Zuhörerinnen und Zuhörer auf. 
  • • Linja Friedrichs (Bezirksregierung Arnsberg): Die Moderatorin fokussierte sich auf die Entwicklung von KI aus der Perspektive der Schulen. Sie betonte die Chancen und die Bedeutung von KI im Bildungsbereich. Auch ihre interaktive Gestaltung des Vortrags ermöglichte einen regen Austausch mit dem Publikum. 

2. Workshops: 

Die Teilnehmenden hatten die Wahl zwischen drei Workshops: 

1. “KI-Basisveranstaltung” (Moderatoren: Kai Manique und Robert Klaas): Grundlagen der KI und praktische Anwendungen im Unterricht. 

2. “KI Alternative Prüfungsformate” (Moderator/in: Frank Ernesti und Anja Biermann): Diskussion über innovative Prüfungsmethoden unter Einbeziehung von KI. 

3. “KI Individuelle Förderung” (Moderatorinnen: Natalie Gruber und Linja Friedrichs): Maßgeschneiderte Ansätze zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mithilfe von KI. 

Die Veranstaltung verdeutlichte, dass KI eine immer wichtigere Rolle im Bildungsbereich spielen wird und der Umgang damit erlernt werden muss. Das Berufskolleg Technik möchte seine Schülerinnen und Schüler auf den Umgang mit KI vorbereiten, um einen zeitgemäßen Bildungs- und Erziehungsauftrag zu erfüllen. Neben den neuen Chancen, die uns KI ermöglicht, ist es wichtig, diese neuen Möglichkeiten kritisch zu hinterfragen und individuell zu bewerten, insbesondere wenn Ergebnisse auf Wahrscheinlichkeiten basieren. 

Der pädagogische Tag am Berufskolleg Technik war ein gelungener Schritt in Richtung einer zukunftsorientierten Bildung. Wir freuen uns auf weitere spannende Entwicklungen im Bereich der KI und ihre Integration in den Schulalltag. 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

DKMS-Typisierungsaktion am Berufskolleg Technik

DKMS-Typisierungsaktion am Berufskolleg Technik

Hoffnung auf ein zweites Leben schenken Allein in Deutschland erhält alle 12 Minuten ein Mensch die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele Patientinnen und Patienten sind Kinder und Jugendliche, aber auch ältere Menschen sind häufig betroffen. Blutkrebs ist ein...

mehr lesen
X