Speed-Dating am Berufskolleg Technik

Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Technik konnten sich am 12. Juni bei einem Speed-Dating um freie Ausbildungsstellen für 2018 bewerben.

Die ca. 35 Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule Metalltechnik, Berufsfachschule und Internationalen Förderklasse hatten die Chance, in 15-minütigen Gesprächen potentielle Arbeitgeber von ihren Fähigkeiten zu überzeugen. An der Veranstaltung, die von der Schulsozialarbeit, der Abteilung Berufsvorbereitung und der Arbeitsagentur organisiert wurde, beteiligten sich sieben Firmen aus Siegen und Umgebung mit unterschiedlichsten Schwerpunkten. Die Veranstaltung wurde von allen Seiten als voller Erfolg angesehen.

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”13″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”240″ thumbnail_height=”160″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Zeige eine Slideshow]” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Kfz-Mechatroniker zu Besuch bei VW-Schneider

Kfz-Mechatroniker zu Besuch bei VW-Schneider

Die angehenden Kfz-Mechatroniker der Ausbildungsgruppe HVT-8 konnten bei der Firma VW-Schneider einen genauen Blick auf das neueste Elektrofahrzeug von Volkswagen, den ID3 werfen. Die Auszubildenden haben den Berufsschwerpunkt „System- und Hochvolttechnik“ gewählt,...

mehr lesen
X