Bildung sichtbar machen – Angehende Mediengestalter des Berufskollegs Technik designen Foto-Kalender


„Bildung ist für mich …“ so lautete das Motto des Fotowettbewerbs, den das Regionale Bildungsbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein zum 10-jährigen Bestehen im Spätsommer ausgeschrieben hatte. Die besten, der über 50 eingesandten Bilder, wurden prämiert und sollen in einem Jahreskalender zusammengefasst werden.

Die Konzeption und Gestaltung des Jahreskalenders hat die Klasse MG_9 (2. Ausbildungsjahr der „Mediengestaltung Digital und Print“) des Berufskollegs Technik übernommen. Die Entwürfe von 6 Teams wurden dann einer Jury unter dem Vorsitz von Landrat Andreas Müller vorgestellt.

Am Ende konnte es aber leider nur ein Gewinner-Team geben. Der Sieger-Entwurf von Gabriel Jung, Mika Krämer und Maja Sucherlan überzeugte durch das beste Gesamtkonzept, die großformatige Darstellung der Wettbewerbsfotos und das stimmige Farbkonzept.

Weitere Infos zum Fachbereich finden Sie hier.

V.l. Mika Krämer, Gabriel Jung, Maja Sucherlan und Landrat Andreas Müller.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Kfz-Mechatroniker zu Besuch bei VW-Schneider

Kfz-Mechatroniker zu Besuch bei VW-Schneider

Die angehenden Kfz-Mechatroniker der Ausbildungsgruppe HVT-8 konnten bei der Firma VW-Schneider einen genauen Blick auf das neueste Elektrofahrzeug von Volkswagen, den ID3 werfen. Die Auszubildenden haben den Berufsschwerpunkt „System- und Hochvolttechnik“ gewählt,...

mehr lesen
X