Workshop-Woche „Imaging + Printing Unlimited 2019“ der Gestaltungstechnischen Assistenten am BK Technik

Zum Ende des ersten Schulhalbjahres setzten sich die Gestaltungstechnischen Assistenten der Klasse GTA_7 (Mittelstufe) mit zwei anspruchsvollen und umfangreichen Fachaufgaben auseinander. Innerhalb einer Woche war ein T-Shirt im manuellen Siebdruck mit allen notwendigen Arbeitsschritten von der Vorlagenerstellung, der Siebkopie bis zum Druck anzufertigen. Das zweite Projekt war die fotografische Umsetzung eines Zeitschriftencovers aus dem Fashionbereich. Hier waren eine umfangreiche Vorplanung, korrektes Posing und die anschließende Retusche von besondererPriorität. Die recht professionellen Ergebnisse spiegelten das hohe Engagement und bereits tiefgreifendes Fachwissen der beteiligten Schüler deutlich wider. Und bei allem Stress während der zwei umfangreichen Projekten kam dasWichtigste nicht zu kurz: der gemeinsame Spaß am praktischen Lernen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Suchtprävention für die Berufsfachschulen

Suchtprävention für die Berufsfachschulen

Am Berufskolleg Technik fand eine intensive Projektwoche zum Thema Suchtprävention statt. Die Berufsfachschulen 1 und 2 nahmen an verschiedenen Aktivitäten teil, um das Bewusstsein für die Gefahren von Sucht zu schärfen und präventive Maßnahmen zu fördern. Die Woche...

mehr lesen
Erasmus+-Job Shadowing in Eupen (Ost-Belgien)

Erasmus+-Job Shadowing in Eupen (Ost-Belgien)

Kooperationen in der Berufsbildung bahnen sich an Kolleginnen und Kollegen des Hönne Berufskollegs Menden und des Berufskollegs Technik in Siegen besuchten im Rahmen eines Erasmus+-Job Shadowings zwei Schulzentren in Eupen (Belgien). Die Mobilität wurde bereits im...

mehr lesen
X